Haushalts- und Kassenangelegenheiten

Im Fachbereich Finanzdienstleistungen wird neben der Haushaltsplanung und -ausführung auch die Sicherstellung der fristgerechten Zahlbarmachung von Versorgungsbezügen, Sozialversicherungsleistungen, Steuern, Beihilfen u.ä. gewährleistet. Darüber hinaus gehört die Vermögensanlage der verschiedenen Rücklagen zu den Hauptaufgaben. Die ordnungsgemäße Abwicklung sämtlicher Finanzströme erfolgt durch die Kasse der Versorgungsausgleichskasse der Kommunalverbände in Schleswig-Holstein (VAK), die neben der Buchhaltung ein Bestandteil des Fachbereichs Finanzdienstleistungen ist.

Ausblick:
Es ist geplant, beim VM-V das neue Kommunale Haushaltsrecht, die DOPPIK, einzuführen. In diesem Zusammenhang sollen die bereits für die VAK erstellten Projekt-Konzepte für die Umstellung auf das „ Neue Kommunale Rechnungswesen“ beim VM-V Anwendung finden, mit dem Ziel, spätestens zum Haushaltsjahr 2011 den endgültigen Umstieg von der Kameralistik zur Doppik zu vollziehen.
Ein wichtiger Baustein wird hierbei die Implementierung einer strukturierten Kosten- und Leistungsrechnung (KLR) sein.


Ansprechpartner/in sind
  • Frau Sandvoß, Tel . 0431-5701130  oder
  • Herr Nielsen, Tel. 0431-5701190